Zu früh gefreut…

… hatten wir schonmal, die Überschrift. Naja, however, der Rost ist zurück. Wahrscheinlich war er nie ganz weg, wenn man es genau nimmt.

Im letzten Jahr hatte ich beschlossen meinen beiden Schätzchen das Lackkleid aufhübschen zu lassen. Nachdem die Diva aus genannten Gründen zunächst den Vorzug erhalten hatte, war dann im Mai letztendlich auch der Jag an der Reihe.

Kleinere Baustellen gab es zur Genüge, die Beifahrertür angedatscht und nur sehr oberflächlich zurecht gepfuscht. Der vordere Stoßfänger bei meinen ersten Einparkversuchen in meiner echt engen Einfahrt angeschrammt und die ein oder andere Delle über das Auto verteilt, mehr war eigentlich nicht – dachte ich.

Es gab da noch diese leichte Rostbildung beidseitig am Vorderwagen im Dreieck von vorderen Kotflügeln und Windschutzscheibe. Um das ordentlich zu machen musste die Verkleidung im Motorraum runter und offenbarte das ganze Grauen.

Das hat in dem Moment dann doch mein Budget gesprengt. Also, erstmal Rostentferner drauf, wieder zugemacht und in die Mängelliste eingetragen. Dieses Frühjahr dann darf der Lackierer auch diese Baustelle beseitigen.

Ein Kommentar Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s